Zitronen und Limetten um Säfte länger zu halten (Gegen Oxidierung)

limonene-und-limetten-laenger-saefte-halten.

limonene-und-limetten-laenger-saefte-halten.

Leser Michael schreibt in einer Mail einen sehr guten Rat:

Ein Gedanke zu Saften und Oxidieren:

Zitronen und Limetten sind natürliche Antioxidantien. Alles, was Du zusammen mit Limette oder Zitrone presst, wird viel langsamer oxidieren. Wenn dein Guacamole beispielsweise keine Zitrone hat wird es schnell braun. Mit etwas Zitrone wird es für einige Tage im Kühlschrank schön grün bleiben.

Das gleiche gilt auch für Obstsalat. Schneide eine Banane oder einen Apfel und in ein paar Minuten werden sie braun. Wenn Du etwas Limette darüber verträufelst hält sich das Aussehen lange frisch.

Also, wenn Du Limette oder Zitrone in den Saft tust, aber den Saft erst später trinkst, hilft es auf jeden Fall vor Oxidierung etwas Zitrone drüber zu tun. Je mehr, desto besser, aber es darf natürlich nicht zu viel sein. Wie ich als Wissenschaftler sagen würde, genau so viel das der Saft nicht oxidiert, aber nicht mehr.

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat oder Du noch etwas anmerken willst, dann würde ich mich über einen Kommentar oder ein Facebook-Gefällt mir sehr freuen. Drücke einfach gefällt mir auf unserer Facebook Seite , damit Du to regelmäßige Updates zum Thema Saften und neue Rezepte bekommst.

Außerdem habe ich meine gesamten Erfahrungen aus über fünf Jahren Entsaften in einigen Büchern zusammengefasst. Lese hier, warum ich diese Bücher geschrieben habe und was sie für Dich nutzen, oder schau sie Dir bei Amazon an.

Bei Instagram gibt’s ebenfalls regelmäßig was Neues und bei Twitter gibt’s ebenfalls die neuen Artikel.

Bis dahin & bleib gesund!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.