Der beste Entsafter

Ein richtig guter Entsafter wird Dir viele Vorteile bringen. Gesundheitliche Aspekte sind natürlich einer davon. Sportler wie Jon Jones saften um sich von anstrengenden Workouts zu erholen.

Martha Stewart (US Fernsehköchin) saftet um ihre Gesamtgesundheit zu stützen und ihr emotionales Wohlbefinden zu stärken. Hier kannst Du von ihr ein (englischsprachiges) Video mit diversen Saftrezepten sehen.

(hier habe ich einen Kürbissaft mit einem Gastroback 40137 gemacht.)

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-kuerbissaft

Ich habe mittlerweile schon ein paar Mails bekommen, in denen Leser sich für meine Rezepte oder Tipps bedankt haben. Einer hat sogar seine Diabetesmedikamente absetzen können, denn seine Blutzuckerlevels verbesserten sich deutlich. Ein Kumpel von mir hat mit Saften eine OP-Wunde schneller heilen können.

Du bist auch auf dieser Seite gelandet, weil Du weißt das Saften / Juicing gut für Dich ist und Du gut schmeckende Fruchtsäfte liebst.Schließlich bist Du aber laut meinen Seitenstatistiken unter 30 und hast somit wahrscheinlich noch nicht so viel Haushaltsgeräte. Wer hat schon einen Juicer?

Was solltest Du tun? Solltest Du einen Kuvings Juicer kaufen (sicherlich der beste am Markt, aber auch der teuerste)? Einen Gastroback 40128 (für die meisten ein sehr guter Entsafter) ? Oder reicht der Philipps Standardmixer?

Was ist der beste Juicer / Entsafter für Dich?

Der beste Juicer ist natürlich der den Du am meisten nimmst. Das ist schon mal die schnelle Antwort.

Und in Wirklichkeit ist das auch nicht schwieriger. Man kann sich den ganzen Tag darüber unterhalten, aber Du nimmst einen Juicer wenn er Deine Kriterien eben erfüllt.

Und was für Kriterien sind das? Dazu hab ich jetzt einige Kriterien zusammengschrieben, die Du beim Kauf berücksichtigen solltest.

Bester Entsafter/ Juicer: Was Du wissen musst

1) Wieviel kannst / willst Du für einen Juicer ausgeben?

Die Wirtschaft läuft nicht gut und wir sind seit Jahren in einer Dauerkrise. Arbeitgeber erwarten auch immer mehr etc. Was ist Dein Budget für den Entsafter und pro Woche für Gemüse / Früchte?

Wenn Du zwischen 50 – 100 € ausgeben kannst, bist Du mit dem Standardmixer von Philips, dem HR 1855 gut unterwegs. Der kann schon einiges und hat einen guten Ruf. Ich hatte selber einen, für häufige Nutzer ist er nicht das ganz wahre, aber er kann schon was. Alternativ gibt es den von Juicer von Bosch, den MES 3500. Der ist in etwa vergleichbar, aber weniger handlich.

Kleiner Tipp, wenn Dir der Entsafter nicht mehr taugt, kannst Du ihn gebraucht verkaufen bei Amazon. Wertverlust 25% , aber das siehst Du auch bei den Angeboten in den Links. Kaufen würde ich trotzdem neu – wer weiß warum die verkaufen…

(mein Entsafter und diverses Gemüse)

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-entsafter

Der Philips wurde mehrfach in Fachzeitschriften empfohlen und gilt als Kaufempfehlung, genauso wie der Bosch. Den Philips hatte ich für > 1 Jahr, ging gut. Beide bekommen auch ein ordentliches Level an Saft aus dem Gemüse.

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-entsafter-philips-hr1855

Der beste Entsafter unter 100€: der Philipss HR1855 (ich hatte ihn)

2) Wieviel Zeit nimmst Du Dir zum Entsaften?

Wenn Du nur 5- 10 Minuten Zeit einsetzen willst, dann wirst Du am besten einen zentrifugalen Safter / Juicer haben wollen, so wie beispielsweise den Gastroback 40128 oder eben wieder den Philips HR1855 bzw. ähnliche Versionen. Bei zentrifugalen Entsaftern lässt Du Rohprodukte (Früchte, Gemüse) durch eine Rutsche reinlaufen und eine extrem hochdrehendes Blatt schreddert dann die Sachen in kleine Stücke. Am Ende kommt der Saft am einen Ende raus und die Reste beim anderen.

Zentrifugale Entsafter:

Diese sind extrem schnell und funktionieren gut für Äpfel, Karroten, Beete, Sellerie, Gurken, grundsätzlich jedwede „harte“ Früchte / Gemüse. Bei blättrigen Produkten wie Kohl, Blattkohl, Spinat, Kopfsalat, Kräuter wie Peteresilie und Minze bspw, hingegen (also alles was nicht so hart ist .) funktionieren sie gar nicht so gut.

(Abgebildet mein ehemaliger Entsafter mit dem ich hier einen V8 Gemüsesaft hergestellt habe.)

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-v8-gemuessaft

Die Philips Standardentsafter Serie (der HR1855 für 80€ mit einer Geschwindigkeit und ohne Schnickschnack, der HR 1871 mit zwei Geschwindigkeiten und mit XXL Öffnung, kommt dafür aber auch teurer) kommen schon ganz gut durch die normalen Gemüsesorten durch und sind dabei nicht schwierig zu reinigen, sind also gute Kandidaten für den „besten“ Entsafter.

3) Willst Du auch besondere Sachen, wie bspw. blättriges Gemüse entsaften, oder wirst Du nur Standardsachen wie Karroten, Äpfel, und andere Früchte entsaften?

Wer Extrawünschen hat, wie bspw. nicht festes Gemüse, der braucht einen „zerkauenden“ Entsafter. Diese haben deutlich geringere Drehzahlen (50-100rpm, ge geringer desto besser). Ein Beispiel für eine Empfehlung ist der Omega Sana Entsafter, der rund 70 rpm dreht und sehr gute Ergebnisse erzielt. Der Omega ist einer der besten auf dem Markt, aber auch sehr exklusiv.

(Herstellung von Bananeneiskrem mit Omega Entsafter / Juicer)

bekomme-ich-diabetes-von-fruktose-und-fruchtsaft

Ein zerkauender Entsafter funktioniert indem er Früchte und Gemüse mit einem Bohrer zermahlt. Also eine etwas schwierigere Konstruktion als ein zentrifugaler Entsafter. Weil der Bohrer langsam läuft, holt er mehr Saft aus den Früchten und Gemüse raus.

Manche Leute glauben außerdem dass ein zerkauender Entsafter die Säfte weniger oxidieren lässt. Säfte mit weniger Oxidation werden mehr Nährstoffe, Enzyme haben und grundsätzlich besser schmecken, und sich länger halten.

Für mich ist die Oxidierung kein großes Thema, aber ich weiß jedenfalls das ein zerkauender Entsafter zwischen 50-100% mehr Gemüsesaft aus Grünzeug ergibt. Wenn ein zentrifugaler Entsafter so zwischen 50 – 100ml Saft aus einen großen Kohl rausholt, dann wird ein zentrifugaler Entsafter circa 100 – 200 ml aus dem Ganzen rausholen.

Die besten zerkauenden Entsafter sind meines Erachtens die von Kuvings, auch weil sie relativ klein sind. Die Kuvings Juicer haben 5 Jahre Garantie ab Werk. Sie sind qualitativ hochwertig und holen viel raus, zählen aber auch zu den exklusiven zerkauenden Geräten.

Auf den Folgeplätzen kommt der Yayago Crusher und der Omega Sana. Der Yayago wird auch oft in Bars eingesetzt.

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-entsafter-yayago

Der Yayago ist, zumindest für mich, der beste zerkauende Entsafter.

Allesamt sind das Entsafter die auch in Läden, Restaurants eingesetzt werden. Manche Hersteller erweitern übrigens ihre Garantie für Amazon Kunden. Alle drei, die ich oben genannt habe, haben für Amazon Kunden 5 Jahre Garantie.

Fazit: Zerkauend oder zentrifugal

Einen zerkauenden Entsafter zu kaufen ist genau wie in größeren Mengen einzukaufen: Man bezahlt zunächst mehr Geld um dann sptäer nicht neues Geld für Erweiterungen zu bezahlen.

Langfristig spart man meines Erachtens Geld, denn man muss nicht so viel Früchte / Gemüse einkaufen (manche Früchte gehen wirklich ins Geld, vor allem im Winter). Außerdem spart man Geld weil Du für die nächsten 10 Jahre keinen Entsafter brauchst.

Ich bin den umgekehrten Weg gegangen und habe als Student mit einem Philips angefangen. War definitiv auch gut, aber manche Sachen können die eben nicht so.

bester-entsafter-was-ist-der-beste-entsafter-entsafter-philips-hr1871

Der Philips HR1871 ist eine sehr gute zentrifugale Alternative, wenn Du ihn auch regelmäßig einsetzt. Sonst tut’s auch der HR1855.

Die Omega Teile kann man bspw. zum Herstellen von Bananeneis verwenden. Einfach gefrorene Bananen (oder jedwede Früchte) durch den Entsafter durchgehen lassen. Ein solide Masse, die ähnlich einem Eis ist, kommt raus. Schmeckt ziemlich geil und ist total einfach zu machen.

Was ist die Kernaussage?

Wie Du siehst, gibt es keine einzige Antwort auf die Frage, was ist der beste Entsafter für mich? Jeder muss für sich selbst herausfinden, was ihm am besten passt.

Mein erster war ein Philips in normaler Ausstattung. Andere Kumpels von mir sind bspw. gleich mit einem Gastroback an den Start gegangen (haben den aber auch heute noch). Den Philips hat jetzt meine Schwester. Jedenfalls lieben ziemlich viele das Entsaften und die leckeren Gemüse/Fruchtsäfte. Viele Bilder auf der Seite der Saftrezepte sind von Lesern gesandt worden.

Ich bin jedenfalls ziemlich zufrieden mit dem Entsaften. Aber wie gesagt, solange Du irgendeinen Juicer / Entsafter nimmst, bist Du richtig unterwegs.

Sobald Du einen Entsafter hast: schau Dir mal unsere Saftrezepte an.

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat oder Du noch etwas anmerken willst, dann würde ich mich über einen Kommentar oder ein Facebook-Gefällt mir sehr freuen. Drücke einfach gefällt mir auf unserer Facebook Seite , damit Du to regelmäßige Updates zum Thema Saften und neue Rezepte bekommst.

Bei Instagram gibt’s ebenfalls regelmäßig was Neues und bei Twitter gibt’s ebenfalls die neuen Artikel.

Bis dahin & bleib gesund!