Grüngemüse zu Entsaften hilft gegen Diabetes

petersilie-minze-und-andere-kraeuter-entsaften

„Lass Essen Deine Medizin sein und Medizin Dein Essen“ das wusste schon vor 2000 Jahren der Philosoph Hippokrates (er wusste viel zu Themen wie Gesundheit etc.) .
Leider ist das ein Grundsatz, den heutzutage viele Leute vernachlässigen. Anstelle suchen wir den kurzen Weg.
Es gibt einen Grund , warum mittlerweile „life hack“ einer der am stärksten wachsenden Suchbegriffe ist.
Anstelle könnten wir ja viele Lösungen unserer Probleme in unserem Garten oder Supermarkt finden. Dazu mal wieder ein Artikel aus Science Daily [Original unten]:

Essen Sie mehr grünes Blattgemüse: es kann erheblich
das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, reduzieren, wie eine Studie im British Medical Journal herausfand.

Niemand weiß so richtig, warum blättrige grünes Gemüse so viele Probleme lindern können. Etwas was schon feststeht, ist, das die Isolation eines einzelnen Wirkstoffs tatsächlich nicht dieselbe Wirkung erbringt, wie das Ganze. [Original weiter unten]

Die Autoren denken, dass Obst und Gemüse chronische Krankheiten aufgrund ihrer antioxidierenden Inhalte verhindern können. Grünes Blattgemüse wie Spinat kann auch aufgrund seines hohen Magnesiumgehalts Typ-2-Diabetes-Risiko reduzieren.

Die Autoren teilen mit, dass „unsere Ergebnisse  die Hinweise unterstützen, dass Lebensmittel und nicht isolierte Komponenten wie Antioxidantien  vorteilhaft für die Gesundheit sind … Ergebnisse mehrerer Studien ergänzen die Ergebnisse.“

Also scheinen einzelne Pillen wohl nicht so der Bringer zu sein.

petersilie-minze-und-andere-kraeuter-entsaften
Anstelle kannst Du Dir auch einfach einen Entsafter kaufen und Entsaften.
Schmeckt auch besser, als kleine häßliche Pillen.
Schau Dir auch bei Gelegenheit unsere Rezepteseite an.

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat oder Du noch etwas anmerken willst, dann würde ich mich über einen Kommentar oder ein Facebook-Gefällt mir sehr freuen. Drücke einfach gefällt mir auf unserer Facebook Seite , damit Du to regelmäßige Updates zum Thema Saften und neue Rezepte bekommst.

Außerdem habe ich meine gesamten Erfahrungen aus über fünf Jahren Entsaften in einigen Büchern zusammengefasst. Lese hier, warum ich diese Bücher geschrieben habe und was sie für Dich nutzen, oder schau sie Dir bei Amazon an.

Bei Instagram gibt’s ebenfalls regelmäßig was Neues und bei Twitter gibt’s ebenfalls die neuen Artikel.

Bis dahin & bleib gesund!

Original 1:

ScienceDaily (Aug. 20, 2010) — Eating more green leafy vegetables can significantly
reduce the risk of developing type 2 diabetes, finds research published online in the British Medical Journal.

Original2:

The authors believe that fruit and vegetables can prevent chronic diseases because of their antioxidant content. Green leafy vegetables such as spinach may also act to reduce type 2 diabetes risk due to their high magnesium content.

The authors argue that “our results support the evidence that ‘foods’ rather than isolated components such as antioxidants are beneficial for health … results from several supplement trials have produced disappointing results for prevention of disease.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.