Einfache Saftrezepte die in weniger als 5 Minuten fertig sind

Nun, da Du einen Entsafter hast, ist es Zeit mit dem Entsaften zu starten.

Das Schwierigste, was  Menschen beim Saft trinken tun müssen, ist es den  Saft zu trinken. Jeder erwartet bei einem grünen Saft schlechten Geschmack. Da sieht man teilweise echt komisch Gesichter.

gesundheitssaft-einfache-saftrezepte

Dieser Saft hier wird jeden ansprechen, und er ist im Grunde der Einstiegssaft #1:

Karotte Apfel-Ingwer

  • 4 Möhren
  • 1 Apfel
  • 1 kleines Stück Ingwer

Jeder mag diesen Saft. Jedes Mal, wenn jemand der sonst nicht entsaftet ihn trinkt, heißt es:  „Oh, der ist nicht schlecht.“ [ziemlich gut].

Du brauchst Dich nicht auf orange Karotten zu begrenzen. Andere Karotten – bspw. die dunkelroten Karotten – sind reich an Antioxidantien. Denke daran, dass jede Farbe in einer Frucht ein anderes Antioxidans darstellt:

Rote Karotten leiten ihre Farbe in erster Linie von Lycopin, einer Art Carotin zum Schutz vor Herzkrankheiten und einigen Krebsarten ab.

Gelbe Rüben tragen viele Xanthophylle, Pigmente ähnlich wie Beta-Carotin, die gute Gesundheit der Augen unterstützen.

Lila Möhren besitzen eine ganz andere Klasse von Pigmenten-Anthocyanen-die als starke Antioxidantien wirken.

Je mehr Farben im Saft, desto besser.

Der V8 ist dazu ein sehr beliebter Saft.

Von dort kannst Du  beginnen, schrittweise den süßen Geschmack zu reduzieren und  den Gemüsegehalt zu erhöhen. Beispielsweise:

Karotte Apfel-Ingwer Kale

3 Karotten
½ Apfel
3 große Blätter von Kohl, Romaine, oder ein anderes Grün
Ingwer

6 Möhren
2 Orangen (geschälte)
3 Stiele von Kohl
Schließlich möchtest Du die Grüns nach und nach erhöhen, dazu musst Du die süßen Früchte schrittweise rausnehmen.

Schaue auch auf der Rezepteseite.

Wenn Du überlegst Dir einen ersten Entsafter zu kaufen, lies diesen Artikel: „Die besten Entsafter Unter  100€“

 

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat oder Du noch etwas anmerken willst, dann würde ich mich über einen Kommentar oder ein Facebook-Gefällt mir sehr freuen. Drücke einfach gefällt mir auf unserer Facebook Seite , damit Du to regelmäßige Updates zum Thema Saften und neue Rezepte bekommst.

Außerdem habe ich meine gesamten Erfahrungen aus über fünf Jahren Entsaften in einigen Büchern zusammengefasst. Lese hier, warum ich diese Bücher geschrieben habe und was sie für Dich nutzen, oder schau sie Dir bei Amazon an.

Bei Instagram gibt’s ebenfalls regelmäßig was Neues und bei Twitter gibt’s ebenfalls die neuen Artikel.

Bis dahin & bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.