Der beste Karottensaft

Entsaften wird manchmal komplizierter gemacht, als sollte es sein sollte. Multi-Frucht-und-Gemüsesaft Rezepte müssen nicht immer sein. Mein Lieblings- Karottensaft Rezept beinhaltet folgende Dinge:

Nur Karottensaft

Karotten
mehr Karotten
noch mehr Karotten.
Karotten sind eines der am wenigsten teuren Gemüse zum Saften. Meine lokaler Laden verkauft Bio-Möhren im 2kg Beutel für 3,49. Um eine 250 Ml Karottensaft zu machen brauche ich etwa 500 Gramm Karotten. Ein 2 Kilo Sack ergibt also rund 1 Liter Saft.

Karottensaft Rezept

Karottensaft hat eine extrem hohe Nährstoffdichte. Das Stanford Krebs Zentrum hat festgestellt, dass eine Tasse (200 ml) Karottensaft die  gleichen Nährstoffe wie gehackte Karotten in  5 Tassen bietet. Wenn die Leute Dich fragen, warum du  saftest, leg 5 Tassen Karotten vor sie hin und sage ihnen dass sie zu essen anfangen können. Inzwischen schenkst Du  dir ein Glas Saft in wenigen Sekunden ein und trinkst es.

Karottensaft hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die weltweit gesündeste Lebensmittel-Website meint dazu:

[Menschen, die] Karotten aßen (mit 25 Gramm weniger als ein Viertel einer Tasse) hatten ein deutlich geringeres Risiko an kardiovaskulären Erkrankungen. Und die Gruppen von Teilnehmern, die 50- oder 75-Gramm pro Tag aßen, hatten ein noch stärker reduziertes Risiko von solchen Erkrankungen! Wir sind nicht sicher, wie die Studie es besser zeigen könnte, wie einfach es sein kann ein Krankheitsrisiko zu senken, indem man Karotten als Teil der täglichen Ernährung in solchen Mengen konsumiert.

Karottensaft macht dich besser aussehend, verbessert die Hautstruktur und bringt die Haut  zum Glühen.

Hier sind noch ein paar Tipps zum Entsaften :

Das grüne Karottenendstück nicht entsaften (…). Wenn Du süßen Karottensaft willst, schäle die Karotten dem Entsaften.
Wenn Sie einen Gastroback Entsafter verwendest, hacke die Karotten in Drittel oder Viertel, um sie leichter zu entsaften.
Wenn Karottensaft für dich zu erdig ist, gib 1/2 Apfel pro 4 große Karotten dazu.
Der Gastroback Entsafter macht einen breiige Karottensaft. Verwende bspw. ein Metallsieb, wenn Du den Zellstoff nicht im Saft willst.
Ein Kuvings Langsam Entsafter macht einen glatteren Karottensaft, aber der Saft ist dann nicht so reich und erdig wie der Saft aus einem Omega, der ja das Ganze zerkaut.
(Ich persönlich genießen den Zellstoff im Karottensaft ohne etwas anderes. Dein Geschmack kann ja anders sein.)
Dein Körper absorbiert die Carotinoide in Karottensaft viel besser, wenn Du etwas Fett hinzu gibst. Ich trinke  in der Regel etwas Leinöl zu meinem Karottensaft. Du kannst auch Mandeln, Walnüsse oder andere Samen essen.  Oder du trinkst nur ein Glas Karottensaft mit deinem normalen Essen.

Wenn du kreativere Ideen haben willst, sieh dir die Karottensaft Rezepte an.

Lies auch: Wie viele Portionen Gemüse sind in einem Saft?

 


Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat oder Du noch etwas anmerken willst, dann würde ich mich über einen Kommentar oder ein Facebook-Gefällt mir sehr freuen. Drücke einfach gefällt mir auf unserer Facebook Seite , damit Du to regelmäßige Updates zum Thema Saften und neue Rezepte bekommst.

Außerdem habe ich meine gesamten Erfahrungen aus über fünf Jahren Entsaften in einigen Büchern zusammengefasst. Lese hier, warum ich diese Bücher geschrieben habe und was sie für Dich nutzen, oder schau sie Dir bei Amazon an.

Bei Instagram gibt’s ebenfalls regelmäßig was Neues und bei Twitter gibt’s ebenfalls die neuen Artikel.

Bis dahin & bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.